Einladung zum dokumentarischen Theater „Mittelmeer-Monologe“

Aufgeführt wird das Stück am 03. September 2021 um 19:00 Uhr im TTZ Marburg. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt. Der Eintritt ist frei.


Als Auftakt der Interkulturellen Wochen wird am 03. September (Freitag) um 19:00 Uhr im TTZ Marburg das dokumentarische Theaterstück „Mittelmeer-Monologe“ aufgeführt. Es erzählt von Menschen, die den riskanten Weg über das Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa in Sicherheit leben zu können – von libyschen Küstenwachen, italienischen Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen

Im Anschluss an das Theater wird es ein Publikumsgespräch zur Thematik geben.

HIER finden Sie ausführliche Informationen.