Friedensaktion: "make a wish"

Alle Interessierten - egal welchen Alters - können teilnehmen!

Der aktuelle Krieg in Europa, die Tötung von Menschen, die Zerstörung von Städten und die Flucht von ukrainischen Menschen schärft unsere Aufmerksamkeit für die Kriegslage in verschiedenen Ländern der Welt. Zahlreiche Nachrichtenbeiträge erreichen uns täglich und vielfältige Gespräche zu aktuellen weltweiten Kriegen und Bürgerkriegen finden statt.

An den Beruflichen Schulen in Kirchhain ist in den vergangenen Tagen die Idee entstanden gemeinsam in einer stillen Demonstration landkreisweit ein Zeichen für Frieden zu setzen. Gemeinsam mit "misch mit!" ruft die Schulsozialarbeit der Beruflichen Schulen Kirchhain zur Teilnahme an einer Aktion auf. Hier finden Sie den Flyer. Alle Interessierten (egal welchen Alters) können teilnehmen.

Es sollen tausende Papierkraniche/Friedenstauben entstehen, die dann an zentralen Plätzen im Landkreis aufgehängt werden.

Wie funktioniert das Gemeinschaftsprojekt:

  1. Schreiben Sie uns eine Mail (kuehnert(at)bsj-marburg(dot)de), wenn Sie an dem Projekt teilnehmen möchten.
  2. Sie können jedes (bunte) Papier nutzen. Wenn Sie Papier benötigen, senden wir Ihnen dies zu.
  3. Sie bekommen eine Box für die fertigen Kraniche.
  4. Sie können alleine oder in Gruppen basteln.
  5. Geben Sie die fertigen Kraniche an den Beruflichen Schulen in Kirchhain oder im bsj Marburg (Biegenstraße 40, 35037 Marburg) ab.
  6. Sollte dies nicht möglich sein, melden Sie sich per Telefon (Anja Kühnert: 0151-56965521) oder senden Sie eine Mail an kuehnert(at)bsj-marburg(dot)de.
  7. Senden Sie uns gerne Ihre Ideen für Plätze zur Ausstellung per Mail zu.
  8. Wir halten Sie per Instagram #inyourshoes2020 auf dem Laufenden.

Wir wollen gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen.