Name des Projekts: Aufkleber und Bierdeckel
Träger: „misch mit!“ miteinander Vielfalt (er)Leben / Büro für Integration
Ort: Landkreis Marburg-Biedenkopf
Zeitraum: August-Dezember 2021

Aktion gegen Diskriminierung: Sticker für Vielfalt und Bierdeckel gegen Vorurteile

In Zusammenarbeit mit dem bsj Marburg und dem Büro für Integration des Landkreises Marburg-Biedenkopf führt „misch mit!“ zwei Aktionen gegen Diskriminierung durch: Sticker für Vielfalt und Bierdeckel mit Fakten gegen Vorurteile.

Anlass zur Entwicklung der „Sticker für Vielfalt“ sind menschenverachtende Flyer, die in einigen Regionen unseres Landkreises verteilt wurden. Wir möchten uns mit dieser Aktion für Vielfalt positionieren und laden alle Interessierten herzlich ein, mitzumachen. Wir haben zwei Sticker designt, mit denen Sie bereits an Ihrem Briefkasten deutlich machen können, dass Diskriminierung kein Platz in Ihrem Haus hat. Natürlich sehen die Sticker auch gut auf Ihrem Handy, Notizbuch oder Laptop aus.

Man könnte meinen, unsere Bierdeckel-Aktion „Bierdeckel mit Fakten gegen Vorurteile“ passe nur zu Kneipen und Biergärten, aber Vorurteile gibt es nicht nur am Stammtisch. Deswegen möchten wir mit dieser Aktion überall da Gesprächsthemen anstoßen, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen können. Kneipen und Biergärten sind nur eine Möglichkeit, auch auf Bildungsveranstaltungen, Festivals oder Ähnlichem können die Bierdeckel ausgelegt werden.
Auf der Vorderseite der Bierdeckel wird ein Vorurteil zum Thema Flucht/Migration genannt und auf der Rückseite werden diesen Fakten gegenübergestellt.

Die Sticker können an Briefkasten, auf dem Handy, Notizbuch oder Laptop angebracht werden. Andernfalls können beide Materialien beispielsweise auf Ihren Veranstaltungen auslegt werden, verteileilt oder verschenkt werden.

Wir schicken Ihnen gerne die Materialien kostenlos zu. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an kontakt(at)misch-mit(dot)org und nennen Sie uns bitte die gewünschte Anzahl der Sticker bzw. Bierdeckel sowie eine Adresse.

Wir freuen uns, wenn Sie zu Reaktionen auf die Sticker und Bierdeckel mit uns im Gespräch bleiben.